Rezension | Caraval by Stephanie Garber in Zusammenarbeit mit Chaoskingdom

Inhalt

Whatever you've heard about Caraval, it doesn't compare to the reality. It's more than just a game or a performance. It's the closest you'll ever find to magic in this world...
Scarlett has never left the tiny island where she and her beloved sister, Tella, live with their powerful, and cruel, father. Now Scarlett’s father has arranged a marriage for her, and Scarlett thinks her dreams of seeing Caraval, the far-away, once-a-year performance where the audience participates in the show, are over.

But this year, Scarlett’s long-dreamt of invitation finally arrives. With the help of a mysterious sailor, Tella whisks Scarlett away to the show. Only, as soon as they arrive, Tella is kidnapped by Caraval’s mastermind organizer, Legend. It turns out that this season’s Caraval revolves around Tella, and whoever finds her first is the winner.

Scarlett has been told that everything that happens during Caraval is only an elaborate performance. But she nevertheless becomes enmeshed in a game of love, heartbreak, and magic with the other players in the game. And whether Caraval is real or not, she must find Tella before the five nights of the game are over, a dangerous domino effect of consequences is set off, and her sister disappears forever.

Welcome, welcome to Caraval . . . beware of getting swept too far away.
Quelle: Macmillan
“Welcome, welcome to Caraval! The grandest show on land or by sea. Inside you’ll experience more wonders than most people see in a lifetime. You can sip magic from a cup and buy dreams in a bottle. But before you fully enter into our world, you must remember it’s all a game.”
Meine Meinung

Wieder einmal habe ich ein Buch in Zusammenarbeit mit der lieben Vera von Chaoskingdom gelesen und so gibt es auch dieses mal wieder eine etwas andere Rezension dazu! 5 Fragen die wir einander gestellt haben sollen unsere Meinung zum Buch so gut wie möglich widerspiegeln und euch so beim lesen der Rezension etwas mehr Spass bringen.

Mit welchen Erwartungen bist du an das Buch gegangen? Hast du viel Negatives oder Positives darüber gehört?
Die Meinungen zu Caraval schienen unter den englischen sowie auch unter den deutschen Lesern sehr gespalten zu sein. Die einen schienen die Story zu lieben, andere meinten sie sei schlecht geschrieben und sehr vorhersehbar. Als ich das Buch somit angefangen habe, waren meine Erwartungen nicht sonderlich hoch, sondern einfach nur neutral. 

Hast du schon am Anfang geahnt, welche Rolle wer spielt oder war die Auflösung für dich überraschend?
Ich hatte tatsächlich keine Ahnung! Da ich es liebe unwissend in eine Geschichte ein zu tauchen, probiere ich Informationen über ein gewisses Buch so gut wie möglich aus zu weichen. Die liebe Vera und ich haben zwar lange spekuliert wie die Rollen verteilt sein könnten, doch auch wenn wir manchmal der Lösung sehr nahe gekommen sind, konnte uns die Autorin immer wieder mit unvorhergesehenen Wendungen aus der Bahn werfen.
“Every person has the power to change their fate if they are brave enough to fight for what they desire more than anything.”
Hast du schon mal etwas vergleichbares gelesen oder war diese Geschichte etwas komplett neues für dich? Würdest du wieder in diesem Genre lesen?
Viele vergleichen Caraval mit dem Nachtzirkus von Erin Morgenster, was ich jedoch nicht wirklich bestätigen kann! Ja ich kann eine gewisse Ähnlichkeit in den magischen und mystischen Kulissen und Beschreibungen erkennen, mehr aber auch nicht. Für mich war Caraval durch und durch einzigartig! Etwas ähnliches habe ich tatsächlich noch nie gelesen und solltet ihr ein Buch kennen, dass man mit dieser Geschichte vergleichen kann, könnt ihr es mir gerne in den Kommentaren verraten ;) Ob ich wieder in diesem Genre lesen würde? Na klar ich mache ja nichts anderes ^^ So viel ich weiss gehört Caraval nämlich zu den Fantasy Jugendbüchern. 

Welcher Charakter ist dir besonders ans Herz gewachsen?
Hmm gute Frage, eigentlich keiner! Versteht mich nicht falsch, ich fand alle Persönlichkeiten in diesem Buch interessant und einzigartig, aber liebenswert? Ich denke das die Charaktere von Caraval nicht dazu gemacht sind um sie ins Herz zu schliessen.
“Hope is a powerful thing. Some say it’s a different breed of magic altogether. Elusive, difficult to hold on to. But not much is needed.”
Hast du dir ein anderes Ende gewünscht, oder war es passend für die Geschichte?
Huch, wie soll ich euch das nun am besten erklären, ohne euch das Ende zu verraten. Sagen wir es einmal so, nur ein oder zwei Kapitel vor dem eigentlichem Ende schien die Auflösung viel düsterer zu sein, als sie schlussendlich war. Ich fand somit die Entwicklung der Ereignisse sehr gelungen, bis das Ende alles ein bisschen zu rosig gestaltet hat.

Fazit

Magisch, Mystisch, Gefährlich, Spannend, einfach genial! Eine wirklich originelle Idee rund um wunderschöne Kulissen und einzigartigen Charakteren. Caraval konnte mich bis zum Schluss überraschen und mitreissen, hoffentlich lässt sich die Fortsetzung nicht allzu lange auf sich warten. 
“Some things are worth pursuit regardless of the cost.”
Seid auf jeden Fall schon einmal vorgewarnt, dass wir zwei ganz bestimmt bald wieder einmal etwas gemeinsam lesen werden! Solltet ihr also Ideen oder auch gute Inputs zu dieser Art von Rezension haben, nur her damit. Ach ja und vergesst nicht bei der Rezension der lieben Vera auf Chaoskingdom vorbei zu schauen!
“No one is truly honest. Even if we don't lie to others, we often lie to ourselves. And the word good means different things to different people.”

Kommentare

  1. Hey :)
    Die Art, diese Rezension zu schreiben, finde ich sehr interessant und sie gefällt mir auch super :)
    Es ist mal etwas anderes, aber man kann sich dennoch einen guten Eindruck über das Buch machen.
    Ich bin mal gespannt, wann ich Caraval in diesem Jahr noch lesen werde, aber ich freue mich nach deiner Rezension jetzt noch ein wenig mehr auf das Buch.

    Liebe Grüße
    Isabell

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen liebste Isabell

      Na dann wünsche ich dir jetzt schon viel Spass :) bin schon gespannt, ob du eher zu den enttäuschten oder begeisterten Gruppe gehören wirst ^^ Wenn du möchtest können wir auch gerne einmal gemeinsam etwas lesen :D

      Liebe Grüsse
      Denise

      Löschen
  2. Guten Morgen! :)

    Ich freue mich, dass dir das Buch so gut gefallen hat! Auf meiner Wunschliste steht es schon und soweit ich weiß wurden sogar schon die Filmrechte dazu verkauft. Da wirds Zeit, dass ich mich auch bald darauf stürze. :)

    Diese Art von Rezension finde ich wirklich sehr cool! Über mehr von euch beiden würde ich mich freuen, aber jetzt muss ich ersrmal bei Vera vorbeischauen. ;)

    Liebste Grüße
    Nina von BookBlossom

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hei liebste Nina

      Jaa die Meinungen zu diesem Buch sind sehr unterschiedlich, hoffentlich wird es dir gefallen :) Echt, die Filmrechte? Diese Verfilmung könnte interessant werden, da kann aber echt viel schief gehen!

      Echt toll, dass diese Art von rezensieren dir gefällt :D ich schreibe sie nämlich auch echt gerne ;)

      Ganz liebe Grüsse
      Denise

      Löschen