Featured Slider

Rezension | Der Geschmack von Sommerregen von Julie Leuze

Geschmack von Sommerregen | Julie Leuze | 320 Seiten | Egmont Lyx | 11.07.2013



Inhalt

Sophie ahnt nicht, dass ein halbes Lächeln alles auf den Kopf stellen wird. Dass ein einziger Blick aus schokoladenbraunen Augen ausreichen wird, um ihre Welt in Funken sprühendes Himmelblau zu tauchen. Dass ein einziger Kuss ihr den Mut verleihen wird, dem Familiengeheimnis auf den Grund zu gehen, das ihr Leben bis jetzt bestimmt hat. Mattis ahnt nicht, dass Sophie ihm entlocken wird, was er vor allen anderen verbirgt. Dass er sich mit ihr so sicher fühlen wird wie noch mit niemandem zuvor. Beide ahnen nicht, dass ihre Liebe sie über sich selbst hinauswachsen lassen wird. Sophie und Mattis. Mattis und Sophie.

Top Ten Thurday | 10 Bücher, deren Titel mit einem D anfangen



Sehr wahrscheinlich denken sich heute alle, dass dieses Thema wohl das einfachste überhaupt ist! Wie viele Bücher haben wir wohl in unseren Regalen die entweder mit Die, Der oder Das anfangen. Doch ich wollte 10 Bücher auflisten, die nicht mit einem Artikel, sondern wirklich mit einem Wort, welches mit D beginnt auflisten. Das war tatsächlich gar nicht so einfach, aber ich habe es gerade so geschafft. Das wunderschöne Logo ist natürlich wie immer von der lieben Lovin Books.

10 Bücher, deren Titel mit einem D anfangen

Valentinstag | Favourite OTP's

Passend zum Valentinstag, möchte ich euch heute meine liebsten Pärchen aus Geschichten vorstellen. Liebesgeschichten bei denen mein Herz höher schlug. Liebesgeschichten bei denen ich selber mitfieberte, Pärchen die mich mitten ins Herz getroffen haben.

 

Als erstes, wie könnte es auch anders sein, Rhysand und Feyre! Ich habe selten über eine so einzigartige, mitreissende, spannende, unvorhersehbare, wunderschöne, erotische Liebesgeschichte wie diese gelesen! Es geht nicht immer rosig zu und her, aber genau das liebe ich daran unter anderem so sehr. Ich kann es kaum erwarten endlich Band 3 in den Händen halten zu können, leider geht es aber noch ein paar Monate.

Will und Tessa! Seufz, wer dieses Buch kennt, weiss genau was ich meine. Diese Liebesgeschichte kann einfach niemand widerstehen und dann dieses Ende, es hat mir das Herz in tausend Stücke gebrochen.

Jaa natürlich, eine Liebesgeschichte aus Harry Potter musste einfach dabei sein. Dabei ist es bei mir wohl eine andere als bei den meisten unter euch, denn ich liebe Harry und Ginny! In den Filmen wurde sie zwar nicht so gut umgesetzt, aber in den Büchern habe ich so mit Harry mitgefiebert bis er sie nach diesem Quidditch Matsch endlich geküsst hat.

Und dann wohl die skurrilste, unvorhersehbare, vielleicht etwas fragliche und trotzdem herzzerreissende Liebesgeschichte zwischen Juliette und Warner. Darüber kann ich und möchte ich euch gar nicht viel sagen, diese Bücher muss man einfach gelesen haben.

Natürlich muss jetzt noch mindestens ein Contemporary auf der Liste sein, auch wenn mir die Liebesgeschichten bei diesem Genre meistens zu kitschig sind. Es gibt jedoch die eine oder andere Ausnahme, unter denen auch die Bücher von Antje Babendererde gehören. Jodie und Jay haben in einer unmöglichen Situation mitten in der Realität eine so wahre und schöne Liebe für einander entwickelt, dass ich sie wohl nie vergessen werde.

So jetzt bin ich aber gespannt, welche eure liebsten OTP's sind? Was übrigens ausgeschrieben one true pairing bedeutet! Schreibst mir doch in den Kommentaren, welche Paare euch gleich in den Sinn kommen und warum.

Gemeinsam Lesen | The Booktravelers


Habt ihr auch schon mehrmals gedacht, dass ihr manchmal gerne mit anderen zusammen lesen würdet? Einfach einmal im Monat ein Buch mit anderen zusammen lesen, um später über das Gelesene sprechen zu können. Dabei entstehen für mich meistens die spannendsten Diskussionen, bei denen immer wieder Sachen als Thema auftauchen, die mir persönlich gar nicht aufgefallen sind. Eine Geschichte aus mehreren Sichtwinkeln betrachten zu können finde ich einfach interessant und aus diesem Grund wollte ich schon länger meine ganz persönliche Lesegruppe gründen um eure Meinungen zu den verschiedensten Geschichten erfahren zu können.

Als mich die liebe Lele auf Twitter kontaktiert hat und genau die gleiche Idee hatte, mussten wir diese Gruppe einfach umsetzen! Und jetzt ist es endlich soweit und ich kann es kaum erwarten, nach langen nachdenken ist dann Schlussendlich unsere Gruppe unter dem Namen The Booktravelers entstanden. 

Da wir im Februar etwas unter Zeitdruck standen, haben wir das Buch bereits ausgewählt und zwar soll es Holding up the Universe von Jennifer Niven sein. Wir haben das Buch noch nicht gelesen, wer also gerne dazustossen möchte, kann das noch gerne machen! Jetzt soll es jedoch vor allem um den MÄRZ gehen denn nun möchten wir von euch wissen, welche Bücher möchtet ihr gerne mit uns lesen? Am besten wären Jugendbücher die bereits auf deutsch erschienen sind, so dass jeder selber entscheiden kann ob er es nun auf englisch oder deutsch lesen möchte. 

Sobald wir ein paar gute Bücher zusammen haben, werden wir eine Wahl veranstalten, bei der dann alle abstimmen können, was für ein Buch sie gerne mit uns zusammen im März lesen möchten. Die Facebook Gruppe ist bereits gegründet, wir würden uns sehr freuen, wenn ihr vorbei schauen würdet: The Booktravelers

Für alle Inputs eurerseits sind wir natürlich auch immer Froh, wir möchten mit unserer Gruppe so viele wie möglich ansprechen, so dass wir alle Gemeinsam die tollsten Diskussionen führen können. Und was sagt ihr dazu? Seid ihr dabei?