*Rezension* Soul & Bronze (Elemente der Schattenwelt 2)



548 Seiten | Carlsen Verlag | 02. Oktober 2014 | Teil 2 von 3 Reihe: Elemente der Schattenwelt |
CHF 5.00 ; €3.99 


Sie sind unsichtbar, stiften viel Unruhe und jagen unwissenden Hausbesitzern gerne einen Schrecken ein: Geister. Dennoch ist es nicht unmöglich, sie auszulöschen. Man muss sie nur sehen können und das liegt Ella in den Genen. Sie möchte eine Soul Huntress werden, wie ihr vor kurzem verstorbener Vater, auch wenn sie sich dafür gegen den Willen ihrer Mutter stellen muss. Nur leider entpuppt sich schon ihr erster heimlich angenommener Poltergeist-Auftrag als eine echte Herausforderung, denn als Partner bekommt sie den jungen Blood Hunter Wayne zugewiesen, der Ella mit der typischen Arroganz eines Vampirjägers in den Wahnsinn treibt. Bis sie erkennt, dass sie noch viel von Wayne zu lernen hat, denn ein Krieg gegen die Kreaturen der Nacht braut sich zusammen... Dies ist der zweite Band der Elemente der Schattenwelt. Der dritte Band erscheint am 2. April 2015.
Quelle: Carlsen Verlag


Schreibstil & Story
Nachdem ich letztens das erste Band von Elemente der Schattenjäger beendet habe und ich wissen wollte wie es weiter ging, habe ich auch gleich das zweite Band heruntergeladen. Leider musste ich nach wenigen Seiten feststellen, dass die Hauptprotagonistin nun eine andere ist, ich hatte ja erst die von Blood & Gold ins Herz geschlossen und wollte eigentlich wissen wie es mit ihnen weiter ging. Die Hauptprotagonistin des zweiten Bands, Ella, ist eine Soul Huntress und jagt Geister mit der Unterstützung von Wayne, einem Blood Huntress welches bereits im ersten Band mehrmals erwähnt wird. Die Geschehnisse vom ersten Band werden ganz normal übernommen, sie werden nur aus einer anderen Sicht gezeigt. Auch die Protagonisten des ersten Bands werden immer wieder erwähnt und sind freunde von Ella, somit war dann der Übergang zu einem anderen haupt Charakter nicht so schlimm wie am Anfang gedacht. *hmm* Den Schreibstil fand ich zwar nicht schlecht und die Spannung war meistens vorhanden und doch konnte mich die Fortsetzung nicht so sehr überzeugen wie der Reihenanfang. Die Geschichte hat mich einfach nicht so gepackt und interessiert wie es bei Cain und Warden der Fall war!

Charaktere
Wayne hatte ich bereits im ersten Band ein bisschen kennen gelernt und fand ihn eigentlich ganz Nett was nun auch im zweiten Band wieder der Fall war. Nachdem ich ihn dann immer besser kennen gelernt habe, war er mir am Ende richtig sympatisch. Cain und Warden werden zwar immer wieder erwähnt, jedoch wirklich nur sporadisch! Jules welcher sich im ersten Band als richtiger Held präsentiert hat, hat sich im zweiten Band völlig verändert. Echt schade ich mochte ihn ganz gerne und nun ist er ein Arschloch :)

Gestaltung
Wie ich auch beim ersten Band erwähnt habe fällt es mir schwer ein Cover wirklich zu mögen, welchen ich immer nur auf den Bildschirm gesehen habe! Langsam gehen mir auch die Gesichter auf allen Covern auf die Nerven, wo versteckt sich denn die Fantasie? Naja ansonsten ist das Cover dieses Buches gant ok aber nichts spezielles.



*Soul & Bronze* konnte mich ganz gut unterhalten auch wenn mir das erste Band besser gefallen hat. Teilweise fehlte mir einfach das gewisse etwas, ein bisschen mehr Spannung oder interessantere Gesprächsthemen etc. Ich werde auf jeden Fall auch den dritten Teil der *Elemente der Schattenjäger* lesen welcher laut Verlag am 2. April 2015 erscheinen sollte. Damit mich nicht wieder eine solche Überraschung am Anfang des Buches erwartet wie dieses Mal, habe ich mich ein bisschen Informiert! Das dritte Band wird *Magic & Platina* heissen und wieder einen neuen Hauptprotagonisten haben welcher dieses Mal ein Magic Hunter sein wird! Bin auf jeden Fall gespannt auf den Verlauf der Geschichte und hoffe das die Charaktere der ersten beiden Bänder auch hier wieder einen kleinen Teil in der Geschichte beitragen werden.

3.5/5 Punkte für die Story und den Schreibstil
3/5 Punkte für die Spannung
3.5/5 Punkte für die Charaktere 
3/5 Punkte für die Gestaltung


Kommentare

  1. Huhu ♥

    oh, schon wieder eine Fantasy Reihe die sich spannend anhört! Komme in diesem Genre gerade kaum noch hinterher, aber die meisten sind wirklich klasse und spannend. Werde mir die Reihe mal genauer anschauen :-)

    Liebe Grüße ♥ und ein schönes Wochenende,
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Tanja

      Ich kann dir diese Reihe nur empfehlen aber leider gibt es sie nicht als Print, echt schade! :)

      Liebste Grüse und einen guten Start in die Woche morgen
      Denise

      Löschen
  2. Worunter darf ich hier verlinken? 3 oder 4 Sterne? ;)

    AntwortenLöschen