Cover Vergleich | Das Schloss in den Wolken | #32

Ich bin den Büchern vom Königskinderverlag (Carlsen) erlegen! Da konnte ich nicht anders, als diese Woche schon wieder ein Buch von ihnen für den Vergleich zu nehmen. Ich habe es noch nicht gelesen, bin aber schon sehr gespannt :)



Als erstes seht ihr die deutsche Ausgabe, welche zwar nicht so schön, aber in diesem Fall wirklich originell ist. Die Abbildung zeigt viele kleine Wolken und in jeder einzelnen ist ein kleines Schloss inkl. Landschaft zu sehen, was natürlich perfekt zum Titel passt.

Das zweite Band ist in diesem Fall die englische und originale Ausgabe, welche in diesem Fall auch keine Schönheit ist. In der Mitte in diesem kleinen Vierreck ist ein schöner See abgebildet, nur schade, dass dieses Bild nicht für das ganzen Cover gebraucht wurde.

Irgendwie sehen alle diese Cover nach alten Büchern aus, nicht? Auch die Finnische Ausgabe ist nicht die schönste, sie ist zwar farbig, aber so nichtssagend.

Zuletzt haben wir hier noch die spanische Variante! Schade, dass ich das Buch noch nicht gelesen habe, vielleicht wüsste ich dann, was dieses Mädchen auf sich hat.

Schade, dieses Buch hat in keiner Sprache ein wirklich schönes Cover! Am schönsten gefällt mir wohl trotz allem das deutsche, was sagt ihr dazu?

1 Kommentar

  1. Huhu!

    Ich finde auch das deutsche Cover am schönsten! Ich muss aber zugeben, dass ich mich auf Goodreads erstmal durchklicken musste, um mir die Cover näher anzusehen – für mich kurzsichtige Brillenschlange waren die Bilder hier viel zu klein! ;-)

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen