*Rezension* Onyx - Schattenschimmer... Was für eine Geschichte!

464 Seiten | Carlsen Verlag | 18. November 2014 | Teil 2 von 5 Reihe: Lux | CHF 23.90 ; €19.99 | 
Original: Onyx

Seit Daemon Katy geheilt hat, sind sie für immer miteinander verbunden. Doch heißt das, dass sie auch füreinander bestimmt sind? Auf keinen Fall, findet Katy und versucht sich gegen ihre Gefühle zu wehren. Das ist allerdings gar nicht so einfach, denn Daemon ist nun fest entschlossen, sie für sich zu gewinnen. Dann taucht ein neuer Mitschüler auf – und mit ihm eine dunkle Gefahr. Katy weiß nicht mehr, wem sie trauen kann. Was geschah mit Daemons Bruder? Welche Rolle spielt das zwielichtige Verteidigungsministerium? Und wie lange wird sie Daemons enormer Anziehungskraft noch widerstehen können?

Schreibstil und Story
*OMG* ich kann das Ende immer noch nicht fassen und das 3 Band kommt erst im April :O, dass kann einfach nicht sein!!!
Bereits im November, als es erschienen ist, wollte ich unbedingt haben! Irgendwie bin ich aber nie dazu gekommen es zu kaufen und dann habe ich zu Weihnachten bekommen... Das war schon einmal eine sehr positive Überraschung :) Gestern habe ich dann endlich damit angefangen und vor ungefähr einer halben Stunde war es schon fertig, manno mann ich habe es ja richtig verschlungen!

Wie auch beim ersten Band ist der Schreibstil sehr lebendig und super spannend! Jedes Mal wenn sich die Lage wieder beruhigt hatte, passierte wieder etwas völlig unterwartetes, der Spannungsbogen war also vom Anfang bis zum Ende voll geladen! Nachdem Katy im ersten Band von der Lebensart von Dee und Daemon erfahren hat, kommen im zweiten Band immer mehr Geheimnisse zum Vorschein! Auch Katy scheint sich zu verändern nachdem Daemon sie im ersten Band geheilt hat, aber was hat es damit auf sich! Die Aufkeimende Liebe zwischen Ihnen beiden wird von Katy stark bekämpft, Daemon aber liebt Herausforderungen :) Immer wenn Sie sich küssen wird einem selber heiss, wow wie die Autorin dass beschrieben hat, echt Toll!

Charaktere
Dee ist einfach super, ihr Charakter gefällt mir in diesem Buch einfach am besten :) sie hat echt viel Humor und nimmt kein Blatt vor dem Mund! Katy konnte ich im zweiten Band auch richtig ins Herz schliessen, leider macht sie viele falsche Entscheidungen und muss dann mit den sehr schwerwiegenden Konsequenzen leben! Daemon kann immer noch super arrogant und selbstverliebt sein aber irgendwie macht ihn das ja auch so sexy :) und nachdem man immer mehr seiner Beweggründe erfährt kann man ein paar seiner Entscheidungen auch ganz gut verstehen! 

Gestaltung
*Seufz* seht euch das Cover doch einmal an, ist es nicht einfach wunderschön! Diese dezenten Farben und das schöne flimmernde Cover, es ist einfach zum Anschmachten. :) auch die Kapitel Angabe im Buch gefällt mir echt gut, speziell und dezent! 


Onyx hat mich nach Obsidian noch besser gefallen, es konnte mich einfach begeistern was man auch am Lesetempo sehen kann! Nach weniger als 2 Tagen waren die 464 Seiten bereits fertig gelesen und ich kann das Ende immer noch nicht fassen! Und nun soll ich bis am 24.April warten, ich könnte *kreischen*. Das kann einfach nicht sein.... 

Die Geschichte ist so voller Spannung, und vorgesehenen Ereignissen, Liebe etc. ich kann es einfach jedem Empfehlen. Egal ob Fantasy nicht so sein Ding ist, dieses Buch ist einfach der *Knaller*!

5/5 Punkte für die Story und den Schreibstil
5/5 Punkte für die Spannung
4.5/5 Punkte für die Charaktere 
5/5 Punkte für die Gestaltung


Kommentare

  1. Hi,
    habe den ersten Teil leider noch nicht gelesen. Aber nach den beiden Rezensionen stehen die Bücher definitiv auf meiner Wunschliste. Werde dann auch noch selber eine Rezension schreiben :)

    400 Seiten in so einer kurzen Zeit ist ja schon mal ziemlich krass... Verschlungen ist da das richtige Wort :)

    Liebe Grüße
    Christoph

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Christoph

      Ja, einmal habe ich bis um 2.00 Uhr Morgens durch gelesen weil ich nicht aufhören wollte :) wünsche dir viel Spass damit!

      Liebste Grüsse

      Löschen
  2. Hallo,
    schöne Rezi. Mir hat das Buch auch supergut gefallen, aber Obsidian fand ich dann doch besser, weil Katy echt dumme Sachen macht.
    Übrigens ist deine Bewertung toll, da ich selbst Klavier spiele, finde ich die Violinschlüssel total verzückend.
    Liebe Grüße,
    Noemi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey

      Danke, ich finde Violinschlüssel echt schön :) ich wollte schon immer Geige oder Violine spielen lernen aber bei einer Freundin von mir habe ich gesehen wie schwer es ist richtig gut spielen zu können und die Instrumente und Stunden sind super teuer, da habe ich es sein lassen.

      Liebe Grüsse
      Denise

      Löschen
  3. Heey (:
    Obsidian wollte ich schon immer haben und das hatte ich dann auch schon schnell durch. Die Geschichte war einfach cool. Onxy habe ich mir direkt danach auch gekauft und ehrlich gesagt fand ich das noch besser. Ich fand das Ende krass! Also.. ich kann auch nicht mehr warten! Als ich es zu Ende hatte, wollte ich unbedingt den 3 Teil und dann erfahre ich, dass der erst im April rauskommt. Warum brauchen die auch so lange? *seufz* Egal, einfach ein tolles Buch. Der 3 Teil hat ja ein blaues Cover und wow, das ist, finde ich, das schönste. Leider fand ich das am Ende zu viel passiert ist. Und dann kam ich manchmal echt durcheinander, aber das ist so ne Nebensache, die bemerkt man erst später, und bei dem Buch kann man die auch mal ignorieren :'D Also, ich red mal wieder zu viel (:
    Ich finde deinen Blog & die Rezi echt schön :3
    Liebe Grüße, Denise (:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Namenswetterin :)

      Ich fand die Bücher auch Toll und dieser Krasse Cliffhänger am Ende von Onyx einfach nur schrecklich da ich ja wusste dass der nächste Band erst im April erscheint! Das geht noch sooo lange wie können sie uns das nur antun :)
      Mir gefallen auch diese Zwei Cover seht gut doch muss ich dir zugeben, dass dieses Blau etwas hat was mich ebenfalls begeistern kann! Es soll jedoch im ganzen 5 Bände geben, habe ich gehört... Hoffentlich lassen sich die Deutschen Bücher nicht zu lange auf sich warten. Dass zu viel reden kenne ich, ist vielleicht eine Angewohnheit von und Denises :P

      Liebste Grüsse und vielen Dank
      Denise

      Löschen