*Rezension* Blood & Gold (Elemente der Schattenwelt 1)




416 Seiten | Impress Verlag | 08. Mai 2014 | Teil 2 von 3 Reihe: Elemente der Schattenwelt |
CHF 00.00 ; €00.00



Auch wenn sie sich der Menschheit nicht zu erkennen geben, weilen sie doch unter uns: Geister, Dämonen, Vampire und andere Kreaturen der Nacht. Nur wenige Menschen wissen von ihrer Existenz und noch weniger haben die Fähigkeit, gegen sie anzutreten. Dass Cain eine von ihnen ist, erfährt sie erst mit ihrer Volljährigkeit – wie ihre Mutter soll sie nun als Blood Huntress Vampire jagen. Dies wäre jedoch so viel einfacher, wenn man ihr nicht gerade den unnahbaren Krieger Warden an die Seite gestellt hätte, der furchteinflössender sein kann als die Vampire selbst…


Schreibstil & Story
Nachdem mich die liebe Katja darauf aufmerksam gemacht hat, dass es diese Geschichte gratis bei Amazon gibt, habe ich es mir gleich einmal heruntergeladen. Und *wow* ich war wirklich positiv von dieser Story überrascht, es fängt gleich mit einem sehr wichtigen Ereignis an und der Spannungsbogen nimmt bis zum Ende des Buches nicht mehr ab. Laura Kneidl hat einen sehr schönen, flüssigen und lebendigen Schreibstil! Ich wurde richtig von der Geschichte gepackt und bis zum Schluss hat sie mich nur ein paar mal wieder losgelassen. In der Welt von Cain leben Vampire, Werwölfe, Dämonen und Geister ganz normal unter den Menschen und aus diesem Grund müssen die Huntress diese Bestien jagen und umbringen. Nachdem die Zeremonie Cain als Blood Huntress identifiziert hat fängt sie sofort an zu lernen wie man Vampire am effizientesten töten kann! Doch die Bestien schliessen sich zusammen und greifen die Huntress an, ist Cain schon soweit, ist sie stark genug um zu überlegen... 

Charaktere
Irgendwie habe ich Warden von Anfang an durchschaut, man merkt genau das er eigentlich ganz ok ist :) Cain ging mir am Anfang mit ihren Gedanken ein bisschen auf die Nerven aber am Ende des Buches war sie ein ganz anderer Mensch! Um ehrlich zu sein, von den anderen Charakteren gibt es nichts zu sagen. Viele werden nur am Rand beschrieben, die Geschichte konzentriert sich zu 100% auf Cain und Warden.

Gestaltung
Ich habe immer ein bisschen Mühe einen Cover den ich nur auf den Bildschirm gesehen habe wirklich gut zu finden! Ich werde wohl nie wirklich Fan von E-Books werden und auch hier habe ich nur eine Ausnahme gemacht weil diese schöne Buch kostenlos war und weil diese Geschichte leider nicht als Print existiert. Ich betrachte dieses Buch auch nur als Nebenlektüre , weil ich es nur unterwegs gelesen habe. Wenn ich nach Hause komme lese ich einfach keine E-Books! Ich muss sonst schon genug auf Bildschirmen glotzen, das muss beim Lesen wahrhaftig nicht sein. Es ist praktisch wenn man einmal auf den Zug warten muss oder 5 Minuten Pause hat etc. aber sonst bleibe ich einfach stickt beim Print. Trotz allem gefällt mir das Cover eigentlich ganz gut auch wenn der Trent Gesichter auf die Cover zu tun langsam echt nervig ist.


Die Geschichte kann man fast ein bisschen mit den Chroniken der Unterwelt von Cassandra Clare vergleichen auch wenn es hier für jede Art andere Jäger hat ist die Grundidee die gleiche. Aber nicht nur diese Seite des Buches sondern auch die Liebesgeschichte konnte mich überzeugen :) Kann ich jedem Fantasy Fan nur empfehlen. Die Hauptcharaktere waren gut ausgearbeitet, man konnte sie verstehen und tauchte regelrecht in die Geschichte ein. Keine der Ereignisse ist vorhersehbar, was einem eine sehr Spannende Story verspricht. Freue mich bereits auf die Fortsetzung und hoffe das auch diese Geschichte so spannend und lebendig wird wie *Blood & Gold*.

4/5 Punkte für die Story und den Schreibstil
4.5/5 Punkte für die Spannung
4/5 Punkte für die Charaktere 
3/5 Punkte für die Gestaltung


Kommentare

  1. Hallöchen :)

    Eine schöne Rezension zu "Blood & Gold" :3
    Ich hab das Buch auch schon gelesen und fand es super :) Ich sollte wohl mal den zweiten Band endlich lesen :)

    Liebste Grüße,
    Nenya

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann wünsche ich dir auf jeden Fall viel Spass mit der Fortsetzung :) das dritte Band sollte ja auch schon Bald kommen!

      Gruss
      Denise

      Löschen
  2. Und noch eine Verlinkung: https://bloggervernetzt.wordpress.com/2015/04/04/elemente-der-schattenwelt-01-blood-gold-von-laura-kneidl/

    AntwortenLöschen