*Rezension* Everflame / Hexe sein muss man lernen!


479 Seiten | Dressler Verlag | 17. September 2014 | Teil 1 von 3 Reihe: Everflame |
CHF 23.90 ; €19.99 | 
Original: Trial by Fire


Liebe schmerzt. Welten kollidieren. Feuer tötet. Feuerrote Locken, unglücklich verliebt und so ziemlich gegen alles allergisch, was es gibt: Lily Proctor ist 17 und die Außenseiterin an der Highschool von Salem. Lily wünscht sich nichts mehr, als von hier zu verschwinden - und findet sich in einem furchterregenden anderen Salem wieder, in dem mächtige Frauen herrschen. Die stärkste und grausamste dieser »Crucible« ist Lillian - und Lily wie aus dem Gesicht geschnitten. Sind Lilys Allergien und Fieberschübe tatsächlich magische Kräfte und ist sie selbst eine Hexe? In einem Strudel aus gefährlichen Machtkämpfen und innerer Zerrissenheit, begegnet Lily sich selbst - und einer unerwarteten Liebe. Ein mitreißender Pageturner mit starken Gefühlen: schicksalhafte Entscheidungen, Magie, Spannung und Liebe mit einer Heldin zwischen zwei Männern, zwei Welten und zwei Identitäten.
Quelle: Dressler Verlag


Nach der Götlich-Trilogie von Josephine Angelini musste ich unbedingt auch ihr neuestes Buch lesen. Am Anfang fehlte mir bei Everflame jedoch ein bisschen die Spannung. Je mehr ich aber davon gelesen habe, desto besser gefiel mir die Geschichte.

Noch nie habe ich ein Buch über Hexen gelesen, daher war ich auch gespannt wie sie das umsetzen wird. Die Vorstellung dann, es könnte mehr als 200 von mir geben, fand ich dann schon irgendwie gruselig :) In verschiedenen Welten wandern zu können fände ich dann aber doch super!

Lily als Hauptperson hat mir sehr gut gefallen. Ihr Charakter hat viel Stärke und auch Rowan war mir sehr sympatisch. Sollte sich bei ihnen wirklich eine Liebesgeschichte an bannen fände ich das auf jedem Fall der Hammer :) 

Der Schreibstyl war locker, flüssig und spannend. Josephine hat auf jeden Fall das Talent ihre Leser an das Buch zu fesseln. Ich möchte unbedingt die Fortsetzung lesen, leider habe ich gelesen, dass diese erst im Herbst nächsten Jahres erscheinen wird. 








Ich war bereits bei der Göttlich-Trilogie von Josephine Angelini begeistert. Sie hat bei dieser Geschichte wieder beweisen können, dass sie wirklich eine sehr gute Autorin ist.
Everflame ist eine Story von einer geheimnisvollen anderen Welt welche Lily langsam am endecken ist. Ich möchte unbedingt auch mehr von dieser Welt lesen! Ein Super auftakt einer neuen Trilogie.

4/5 Punkte für die Story und den Schreibstil
4/5 Punkte für die Spannung
4/5 Punkte für die Charaktere 
5/5 Punkte für die Gestaltung


Keine Kommentare